Aktuelles

Aktuelles

ebike Tour_Allgäu_ebike Verleih Juliane Deppisch

Stationen und Eindrücke

einer 4 tägigen eBike Tour – ausgehend von unserer Verleihstation in Kempten, dem Lechtal Radweg folgend ins Hinterhornbachtal.

ebike mieten mallorca ebike tour bernd

Vom Rennrad auf´s E-Mountainbike

Bernd, „ein eingefleischter Rennradfahrer“, berichtet über seine überraschenden ersten Erfahrungen mit einem E-Bike-Fully.

Juliane Deppisch im Gespräch

Ist es ein Irrtum, dass die eBikes nur etwas für Unsportliche und Senioren sind? Im Interview berichtet Juliane, wie sie das sieht und wie sie zum E-Biken gekommen ist.

Sie wollen das Allgäu oder Mallorca erkunden – dann mieten Sie sich doch ein e bike statt sich gleich eins zu kaufen

Bei schönem Wetter zieht es ALLE aufs Rad und mittlerweile die meisten aufs e bike. Aber Spon­ta­n­i­tät will gut ge­plant sein oder Sie sparen sich den Fahrradcheck und leihen sich und Ihren Kindern ein super gepflegtes eBike Allgäu oder ebike Mallorca aus.

Sie liebäugeln damit sich ein ebike zu kaufen. Dann nutzen Sie die ebike Vermietung Allgäu oder Mallorca. Vorab ein paar Testtipps für Ihre ebike Probefahrt mit dem Mietrad

Welches Elektrorad ist das Richtige für mich? Wozu will ich das e bike nutzen? Wie weit komme ich denn mit meinem ebike? Welche Fragen Sie sich vor dem Kauf stellen sollten und ob es nicht sinnvoller ist, erstmal ein E-Bike zu mieten und ausgiebig Probe zu fahren, erfahren Sie hier!

  1. FAHRGEFÜHLTEST
    Fahren Sie das gemietete ebike mal die gleiche Kilometerzahl, wie sonst mit Ihrem Fahrrad und vergleichen Sie. Testen Sie den niedrigsten und höchsten Unterstützungsmodus. Spüren Sie Unterschiede? Fühlen Sie sich wohl?2. ANTRIEBSSYSTEMTEST
    Wie stark ist die Motorunterstützung? Reicht der Schub aus oder ist er Ihnen zu gering? Wie fühlt es sich an, wenn der Motor bei 25 km/h abregelt? Ist die Unterstützung plötzlich weg oder geht sie weich zurück?3. SCHALTTEST
    Testen Sie die Schaltung im Zusammenspiel mit dem ebike Antrieb. Funktioniert das Schalten gut, ist es ruckelig oder hakelig? Denken Sie beim Schalten daran immer den Druck von den Pedalen zu nehmen. Nur wenn Sie mehr Erfahrung im ebike fahren haben, können Sie das Zusammenspiel zwischen Motorleistung und Gängen optimieren (wann welchen Gang zu welcher Unterstützungsstufe?).4. BREMSTEST
    Bremsen Sie zunächst vorsichtig, um ein Gefühl für die Reaktionszeit der Bremsen zu bekommen. Dann bremsen Sie aus einer höheren Geschwindigkeit. Wie schnell reagieren die Bremsen? Fühlen Sie sich mit dem Rad sicher? Ist Ihnen der Bremsweg zu lang? Denken Sie immer daran, dass Sie an einer vielbefahrenen Kreuzung plötzlich zu starkem Bremsen genötigt werden können. Da Sie auch im Straßenverkehr schneller beschleunigen können, wie mit einem normalen Rad, empfiehlt sich die Nutzung von Scheibenbremsen. Allerdings dürfen wie bei einem Auto die Bremsbeläge nicht heruntergefahren sein.5. BERGTEST
    Fahren Sie einen Hügel oder einen längeren Anstieg – im Allgäu sicherlich kein Problem und schalten Sie in den höchsten Unterstützungsmodus. Wie stark unterstützt Sie das Antriebssystem? Stark genug, zu schwach? Wenn es Ihnen zu schwach erscheint, schalten Sie mal vom 3. Gang in den 8.  – ist der Motorschub nun stärker? Halten Sie am Berg an und probieren Sie das Wiederanfahren. Brauchen Sie viel eigenen Beinschub, bevor der Motor seine Unterstützung beginnt? Oder ist die Motorkraft unmittelbar da?
    Fragen Sie sich selbst: Benötigen Sie ein ultrastarkes Motorkonzept oder reicht die vorhandene Motorkraft für von Ihnen bevorzugte Strecken (eben bis hügelig) aus? Beim Bergabfahren sollte das ebike immer in sich stabil bleiben.

6. KURVENTEST
Fahren Sie einmal im niedrigsten und dann im höchsten Unterstützungsmodus weite und enge Kurven. Wie ist das Fahrverhalten? Ist das ebike kippelig und instabil, fühlen Sie sich sicher?

7. TEST OHNE MOTOR
Schalten Sie den Motor ab und fahren Sie mindestens 5 Kilometer ohne Motor. Wie leicht lässt sich das ebike fahren? Falls Ihnen einmal der Strom ausgeht, müssen Sie ja motorlos wieder nach Hause kurbeln.

8. ERGONOMIETEST
Wie fühlen Sie sich nach ca. 30 Minuten auf Ihrem gemieteten ebike? Haben Sie Rückenschmerzen, weil die Ergonomie für Sie nicht passt? Schlafen Hände oder Hintern ein, dann lassen Sie sich doch von Ihrem Verleiher Likeebike einen anderen Sattel geben oder probieren Sie nochmals einen weiteren Miettag ein anderes ebike Modell aus.

 „Unsere Vision ist Ihr Glücksgefühl. Wir möchten Sie bewegen.“ ist das Moto von Like E-Bike – Verleih und Touren Allgäu und Mallorca – wir empfehlen „Erst eBike testen – dann kaufen“

Keine Angst vor ausgedehnten Fahrradtouren: Mit dem eBike sind größere Etappen selbst für ungeübte Radler kein Problem, da ein Elektromotor die eigene Tretkraft unterstützt. Je nach Etappe und Gewicht des Fahrers reicht der Akku für 90 bis 140 km und mit eigener Kraft Allgäuer Gipfel erklimmen und Täler durchfahren oder mit elektrischen Schwung mit Gegenwind die Insel Mallorca erkunden – immer bleibt die e bike Tour ein entspanntes Erlebnis.

Die Vermietungsgebühr fürs ebike im Allgäu (inkl. Einweisung, Ladegerät, Fahrradpumpe und Fahrradschloss) für einen Tag liegt bei 35 € bis 38 € je nach e bike Verleih Anbieter. Eine aktuelle ebike Preisliste für den Verleih von likeebike finden Sie hier.

Noch eine gute Nachricht: Wenn Sie ein eBike kaufen, müssen Sie es selber nach jeder eBike Tour reinigen und anfallende Reparaturen durchführen oder kostenpflichtig machen lassen. Beim Like ebike Verleih ist alles abgedeckt durch die Vollkaskoversicherung und ein schick geputztes eBike bekommen Sie natürlich auch. So kann jeder Interessierte ganz unverbindlich eine sehr ausgiebige Probefahrt im Urlaub auf Mallorca oder im Allgäu auf seinem Traum-ebike genießen.
In der Mietflotte finden Sie unterschiedliche ebike Modelle für Erwachsene und Kinder ebikes.

Auf lange Zeit an ein ebike binden oder doch lieber erstmal e bike mieten statt kaufen?

Wer kein E-Bike kaufen kann oder möchte bzw. sich nicht langfristig an ein bestimmtes Modell binden möchte, kann ohne großen Aufwand sich ebikes tageweise schon online mieten vor Ihrem Urlaub oder bevor Ihr Besuch kommt. Je länger man mietet, umso günstiger wird der Betrag. Die Mindestmietdauer liegt bei den E-Bikes bei einem Tag.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

Schließen